DAAD-Informationzentrum Armenien

Home

Kontakt

DAAD Informationszentrum Eriwan
Sarmen Str. 82, 0019 Eriwan, Armenien
(auf google map zeigen)
Tel: ++374 (0)10 58 25 15
E-Mail: info@daad.am

Öffnungszeiten:
Mo        15:00 - 18:00 Uhr
Di, Do  10:00 - 12:00 Uhr
Mi         14:00 - 18:00 Uhr

Telefonsprechzeiten:
Mo        13:30 - 15:00 Uhr
Mi         13:00 - 14:00 Uhr
Do        12:00 - 14:00 Uhr 



Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist die weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern. Seit seiner Gründung im Jahr 1925 hat der DAAD über 2 Mio. Menschen im In- und Ausland unterstützt. Er wird als Verein von den deutschen Hochschulen und Studierendenschaften getragen.

Seit 1996 ist der DAAD mit einem Lektorat in Armenien präsent. Im Jahr 2004 wurde das Informationszentrum in Eriwan eröffnet, das zu allen Fragen rund um Studium und Forschung in Deutschland Auskunft gibt und sich für eine intensive Zusammenarbeit zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Armenien auf dem Gebiet der Hochschulbildung einsetzt.

Auf unseren Internetseiten finden Sie umfangreiche Informationen zu Studium und Forschung in Deutschland, zum Stipendienangebot des DAAD sowie aktuelle Stipendienausschreibungen. Das DAAD-Team in Armenien steht Ihnen für weitere Fragen und Auskünfte während der Sprechzeiten persönlich oder am Telefon gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Silvia Schmid
Leiterin des DAAD Informationszentrums Eriwan



Aktuelles:


Veronika der Lenz ist da! - Deutschsprachiger Musikworkshop

Sie lieben Musik und die deutsche Sprache? Sie studieren an einer Universität in Armenien? Dann laden wir Sie ein zum DAAD-Musik-Workshop „Veronika der Lenz ist da!“.

Melden Sie sich bis Sonntag, den 15. Mai an! 

Weitere Informationen und Anmeldung hier!


IPS-Programm des Deutschen Bundestags

Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Technischen Universität Berlin, junge, politisch interessierte Hochschulabsolventinnen und –absolventen zum Internationalen Parlaments-Stipendium für fünf Monate nach Berlin ein.
Das Programm dauert vom 1. März bis zum 31. Juli 2017.
Der Bewerbungsschluss ist am 30. Juni 2016.

Weitere Informationen auf www.bundestag.de/ips