DAAD-Informationzentrum Eriwan

Home

Kontakt

DAAD Informationszentrum Eriwan
Sarmen Str. 82, 0019 Eriwan, Armenien
(auf google map zeigen)
Tel: ++374 (0)10 58 25 15
E-Mail: info@daad.am

Öffnungszeiten:
Mo        15:00 - 18:00 Uhr
Di, Do  10:00 - 12:00 Uhr
Mi         14:00 - 18:00 Uhr

Telefonsprechzeiten:
Mo        13:30 - 15:00 Uhr
Mi         13:00 - 14:00 Uhr
Do        12:00 - 14:00 Uhr 



Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist die weltweit größte Förderorganisation für den internationalen Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern. Seit seiner Gründung im Jahr 1925 hat der DAAD über 2 Mio. Menschen im In- und Ausland unterstützt. Er wird als Verein von den deutschen Hochschulen und Studierendenschaften getragen.

Seit 1996 ist der DAAD mit einem Lektorat in Armenien präsent. Im Jahr 2004 wurde das Informationszentrum in Eriwan eröffnet, das zu allen Fragen rund um Studium und Forschung in Deutschland Auskunft gibt und sich für eine intensive Zusammenarbeit zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Armenien auf dem Gebiet der Hochschulbildung einsetzt.

Auf unseren Internetseiten finden Sie umfangreiche Informationen zu Studium und Forschung in Deutschland, zum Stipendienangebot des DAAD sowie aktuelle Stipendienausschreibungen. Das DAAD-Team in Armenien steht Ihnen für weitere Fragen und Auskünfte während der Sprechzeiten persönlich oder am Telefon gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Silvia Schmid
Leiterin des DAAD Informationszentrums Eriwan





Aktuelles:

Bloggerreise August 2015
Bloggerreise August 2015
Blogger- und Studienreise »Geschichten aus der Nachbarschaft«

Zehn armenische und zehn türkische Teilnehmer im August auf Blogger- und Studienreise in Ankara, Samsun, Ordu, Trabzon und Eriwan.

Lesen Sie mehr.



newsletter 02/2015

Im aktuellen Newsletter berichten wir unter anderem über den Worldwide Reading Day, unseren Besuch an der Staatlichen Universität Gavar, den Europatag, unsere Hochschulsommer- und Fachsprachenkurse, den Besuch von der brandenburgischen Kultusministerin, Stipendienverleihung und über unseren Alumnus Dr. Karen Trchounian, der mit dem HAYKAN-Preis ausgezeichnet wurde.

Den Newsletter, der auf Deutsch und Englisch erscheint, können Sie hier herunterladen.