Frauke Zurmühl/DAAD

Armenische Studierende ab dem 2. Studienjahr mit Deutschkenntnissen ab Niveau B1 können sich noch bis zum 28. Mai 2017 auf den Trinationalen Sommerkurs "STADT – LAND – FLUSS. Gesteuertes Schreiben und Sprechen über Nachhaltigkeit im städtischen und ländlichen Raum" für Teilnehmer aus allen Kaukasusländern bewerben. Im Sprachkurs üben die Teilnehmer das Schreiben verschiedener Textsorten und das wissenschaftliche Präsentieren, außerdem beschäftigen sie sich mit Fragen des Lebens in Städten und Dörfern. Neben den Workshop-Einheiten und dem Schreiben in Teams stehen auch verschiedene Freizeitaktivitäten und eine Exkursion zum Rafting ins Zeltlager auf dem Programm.

Mehr Informationen finden Sie auf dem Flyer. Fragen können Sie direkt an kontakt@daad.am richten.

Anbei die Ausschreibung zum Kurs:

 

Download: Ausschreibung HSK Georgien (pdf, 72,64 KB)